Über die Definition des Begriffs  "linker Niederrhein" scheiden sich die Geister.

Am besten läßt sich die Gegend über den Menschenschlag beschreiben, der dort wohnt:

 

"Der Niederrheiner hat von nix 'ne Ahnung, kann aber alles erklären."

 

Wenn Sie also solch einen Zeitgenossen in Ihrem Bekanntenkreis haben, brauchen Sie ihn  nur auf seine Herkunft anzusprechen; er wird Ihnen weitschweifend Auskunft geben.

Der Spruch ist übrigens vom allseits bekannten Kabarettisten Hans-Dieter Hüsch, der mit diesem Leitsatz den Grundstein für sein jahrzehntelanges, erfolgreiches Programm legte.

 

 

Geographisch liegt der linke Niederrhein nördlich der sog. Benrader Sprachgrenze, die Kreise Heinsberg, Viersen und Kleve einschließend.

Der "echte" Niederrhein ist natürlich der obere Niederrhein mit seinem Kreis Kleve. Alle anderen Regionen werden quasi nur geduldet.

 

Der Niederrhein wie ihn Wikipedia (Quellfoto)  sieht.

Eine sehr informative und empfehlenswerte Beschreibung ist unter WIKIPEDIA nachzulesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grautoene